Herzlich Willkommen beim TC Rot Weiß Wilster

Unsere Anlage

Unser Clubhaus

NEWS

Saisoneröffnung 2019 am 13.04.

Liebe Tennisfreunde des TC RW Wilster,
 
 
nach langer Winterpause ist es nun endlich wieder so weit. Am Samstag den 13. April ab 14:00 Uhr wird der Tennisplatz wieder für den Spielbetrieb freigegeben.
 
 
In diesem Zuge möchte ich mich noch einmal für die tolle Beteidigung, an den beiden Samstagen, bedanken. Durch diese beiden Arbeitseinsätze und der fachkungigen Unterstützung von Paul-Adolf, ist es uns gelungen die Tennisplätze wieder in einen tollen Zustand zu bekommen.
 
Ich freue mich auf schöne Spiele und Gespräche auf und um die Tennisplätze.
 
 
Im Anhang findet ihr noch einmal den aktualisierten Spielplan unserer Mannschaften für die Saison 2019.
 
 
 
Folgende Termine bitte vormerken:
 
 
Saisonstart:  13.04.2019   14:00 Uhr
 
1. Schleifchentunier:  20.04.2019   13:00 Uhr
 
Tag der offenen Tür:  27.04.2019  13:00  Uhr
 
 
 
Mit sportlichen Grüßen
 
 
Jens Mittelstaedt

Neuer Vorsitzender für den TC Rot-Weiß Wilster

Eggert Sühl stellt nach 28 Jahren sein Amt zur Wahl - Jens Mittelstaedt neuer erster Mann beim Wilsteraner Tennisverein

In der letzten Jahreshauptversammlung hat er es bereits angekündigt. Eggert Sühl stellte sein Amt als 1. Vorsitzenden im TC Rot-Weiß Wilster nach 28 Jahren zu Wahl. „Ich möchte den Posten in jüngere Hände legen“, hatte er im vergangenen Jahr erklärt. Sein Stellvertreter Peter Stoldt dankte Eggert Sühl für sein jahrelanges Engagement für den Verein und mit Björn Harms und Jens Mittelstaedt stellten sich in der Jahreshauptversammlung am Freitag gleich zwei Bewerber für seinen Posten zur Wahl. Mit einer sehr engen Entscheidung von 21 zu 19 Stimmen bedankte sich Jens Mittelstaedt als neuer Vorsitzender bei den Anwesenden für das ihm entgegengebrachte Vertrauen.

Zuvor berichtete Eggert Sühl über die Ereignisse des letzten Jahres. Er freute sich, dass der Verein 16 neue Mitglieder begrüßen konnte, so dass die Mitgliederzahl auf 122 (im Vorjahr 110) gewachsen sei. Besonders bedankte er sich bei Tina Hugger, die mit einigen Helfern das Clubhaus „äußerst preiswert und gut“ in vielen Arbeitsstunden renoviert hat. „Die Verjüngung ist jetzt eingetreten“, fügte er hinzu und überreichte ihr einen Blumenstrauß als kleines Dankeschön. 

 

Ebenfalls mit einem Blumenstrauß wurden Dörthe Urlaub für 65 Jahre und Michael Nicolas für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Dörthe Urlaub hat sich in diesen Jahren viel für den Verein eingesetzt. 25 Jahre Pressearbeit, 10 Jahre Sportwartin und 22 Jahre Jugendwartin sprechen für sich. „Immer, wenn Hilfe benötigt wurde, war Dörthe da“, lobte Eggert Sühl.

Michael Nicolas ist mit 10 Jahren in den Tennisverein Wilster eingetreten. Seit 1982 ist er Kassenwart des Vereines. „Allein die viele Arbeit rund um die neue Datenschutzgrundverordnung hat dich viele Stunden gekostet. Vielen Dank für deine gute Arbeit“, erklärte der Noch-Vorsitzende. Einstimmig und mit großem Applaus wurde Michael Nicolas zum neuen Ehrenmitglied ernannt.

Einen weiteren Dank richtete Eggert Sühl an Melanie de Paoli für ihr Engagement in Jugendarbeit und an Paul-Adolf Tietjen für seinen Einsatz rund um die Instandhaltung des Tennisplatzes.

„Im vergangenen Jahr waren 6 Mannschaften gemeldet“, berichtete Sportwartin Bianca Schade. „Die Damen erreichten in der 2. Bezirksklasse den 4. Platz und die Ü50 Mannschaft hätte sogar aufsteigen können, dies aber abgelehnt. Die Herren erreichten den 2. Platz in der 5. Bezirksklasse. Sie spielen in diesem Jahr in der Bezirksklasse 4, da nicht genügend Mannschaften für Klasse 5 gemeldet sind.“

 

Über die gute Arbeit des neuen Jugendtrainers Pit Voigt freute sich Jugendwartin Melanie de Paoli. Mit aktuell 31 Kindern und Jugendlichen wächst der Jugendbereich stetig und sie hofft, bald einen weiteren Trainingstag anbieten zu können. Auch in diesem Jahr wird es wieder einen Schnuppertag, ein Sommer-Trainingscamp und eine Mini-Club-Meisterschaft geben. Sie lobte Moritz Rehan und Niklas Hugger für ihre erfolgreiches Jahr, dass mit dem 2. Platz in der 3. Jugend-Bezirksklasse endete.

 

Mit weiteren Berichten folgten Kassenwart Michael Nicolas und Platzwart Paul-Adolf Tietjen. „Wenn das Wetter weiter so mitspielt, kann ab Mitte April wieder Tennis gespielt werden“, so Tietjen. Er hofft in diesem Jahr auf mehr Beteiligung der jüngeren Mitglieder bei den Arbeitsdiensten, der erstmals am 2. März stattfinden wird. Mehrheitlich wurde beschlossen, dass der Arbeitsdienst für Mitglieder ab 67 Jahren nur noch 2,5 Stunden im Jahr (sonst 5 Stunden) betragen soll. 

 

Weitere Wahlen: Sportwartin Bianca Schade wurde einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt. Tina Hugger und Ralf Glückstadt übernehmen die nächste Kassenprüfung und der Ehrenrat wurde verjüngt mit Gisela Hasch, Jürgen Frauen, Melanie Franzenburg und Dino de Paoli.

Mini-Vereinsmeisterschaften 2018

Freies Tennisspielen für Kinder!

 

 

Bei gutem Wetter findet immer montags in der Zeit von

 

15.15 Uhr - 17.00 Uhr

 

freies Tennisspielen für Kinder - ohne Trainer - statt.

 

Alle Kinder sind herzlich eingeladen. Weitere Infos

 

erhaltet ihr direkt bei unserer Jugendwartin Melanie

 

Tel.: 0177-3305858

 

 

Schnuppertag 04/2017